Destination Porsche

Destination Porsche

Ab Sommer 2023 in Ettlingen.

Porsche gilt als Synonym für Sportwagenbau auf höchstem Niveau. Seit mehr als 7 Jahrzehnten stehen wir für die Faszination Sportwagen und die Realisierung von Visionen. Genau dieses Markenerlebnis wollen wir in unserem neuen Porsche Zentrum in Ettlingen erlebbar machen. Entsprechend dem neuen Retailkonzept „Destination Porsche“ schaffen wir damit einen zentralen Treffpunkt für Porsche Enthusiasten. Und Sie können dabei sein: Verfolgen Sie auf dieser Seite einfach den Bau vom ersten Spatenstich bis zum letzten Schliff Schritt für Schritt mit.

17.09.2021 – pure Begeisterung beim Spatenstich für die Destination Porsche.

Ein wichtiger Schritt in die Zukunft für die Porsche Fans der Region. Rund 50 Gäste und Vertreter der Presse verfolgten live am 17.09.2021 den ersten Spatenstich für den Neubau. Unter Anwendung der 3G-Regel erlebten die Gäste bei schönem Wetter den wichtigen Schritt in Richtung Zukunft. Das durchweg positive Feedback der Anwesenden freut uns sehr und bestärkt uns in unserem Ziel, die neue Destination Porsche im Frühjahr 2023 zu eröffnen.

Weitere Impressionen von diesem Tag finden sie hier.

Die Zukunft beginnt jetzt – das Bautagebuch der Destination Porsche.

Bei uns im Porsche Zentrum Karlsruhe stehen im nächsten Jahr alle Zeichen auf Zukunft. Und auf Standortwechsel. Denn im Frühjahr 2023 eröffnen wir die neue Destination Porsche in Ettlingen. Mit viel Platz für einen adäquaten Markenauftritt und ein aufregendes Gesamterlebnis für Porsche Enthusiasten. Hier berichten wir in regelmäßigen Abständen über den Stand unseres Herzensprojekts.

März 2022: Raum schaffen.

Man könnte sagen, es ist der wohl ambitionierteste Frühjahrsputz unserer Geschichte: Auf dem Gelände in Ettlingen, unserem Baugrund, muss Platz geschaffen werden. Dafür rollt schweres Gerät an. Mit Schaufel, Greifer, Presslufthammer und allerlei anderem Gerät werden die 3 bestehenden Gebäude fachgerecht abgerissen. Das Ergebnis: Unmengen an Schutt, der nun abtransportiert wird. Und den Blick auf die Fläche freigibt, sodass wir zum ersten Mal einen freien Blick auf den Ort werfen können, den wir bald Heimat nennen.

März–Juni 2022: Der Weg zur Destination Porsche ist geebnet.

Der Frühjahrsputz ist mittlerweile erledigt und das Ettlinger Grundstück wurde vollständig vom Bauschutt befreit. Das Baugelände gleicht nun einer ebenen Fläche und die ersten Vorbereitungen für die Entstehung der Destination Porsche sind abgeschlossen. Selbst das Bauschild wurde verschoben und steht nun gut sichtbar am Kreisverkehr. Dem eigentlichen Bau steht somit nichts mehr im Weg.
Baustelle Porsche Zentrum Karlsruhe
Baustelle Porsche Zentrum Karlsruhe
Baustelle Porsche Zentrum Karlsruhe
Baustelle Porsche Zentrum Karlsruhe
Baustelle Porsche Zentrum Karlsruhe
Baustelle Porsche Zentrum Karlsruhe

Juli–August 2022: Die Destination Porsche erhält ihr Fundament.

Es geht in großen Schritten voran: Die Bodenplatte im Bereich des späteren Showrooms wurde vollständig fertiggestellt und die Trennwand zum Werkstattbereich eingezogen. In der Werkstatt haben inzwischen die Stahlarbeiten begonnen, die damit langsam erste Konturen annimmt.

Bei allen Arbeiten gilt: Wir haben nicht nur die Fertigstellung der Destination Porsche im Blick, sondern auch den Umwelt- und Artenschutz. So haben wir für die auf unserem Grundstück beheimateten Zwergfledermäuse und Zauneidechsen artgerechte Lebens- und Rückzugräume geschaffen, sodass diese auch weiterhin ein sicheres Zuhause in unserer unmittelbaren Nähe vorfinden.

August–September 2022: Der Grundstein ist gelegt.

Im Werkstattbereich wurden die Hebebühnen-Kassetten und die Massivdecken eingebaut, ebenfalls wurden die Außenwände gesetzt. Im Showroom hat der konstruktive Stahlbau begonnen.

September bis Oktober 2022: Unser neues Zuhause nimmt bereits Form an.

Der Stahlbau wurde fertiggestellt. Im Showroom Bereich sind teilweise die Außenwände gesetzt worden. Die Industrieflächenheizung in der Werkstatt ist eingebaut und somit konnten die Bodenplatten bereits gegossen werden. Der Bau des zweiten Stockwerkes für unsere Büroräume hat begonnen, wie auch die Dach- und Fassaden Arbeiten.

Oktober bis November 2022: gute Aussichten.

Es sind besondere Momente, wenn Träume langsam Gestalt annehmen. Für unser neues Porsche Zentrum bedeutet das: Die Fassade im Bereich der Ausstellung wurde montiert. Dazu gab es – passend zur Jahreszeit – Witterungsschutz in Form der Dachabdichtung sowie Fenster im Bereich der Werkstatt. Durch die Sie schon bald beobachten können, wie sich unsere Experten um Ihren Sportwagen kümmern.

November bis Dezember 2022: Der Innenausbau ist im vollen Gange.

Die komplette Fassade und auch alle Fenster sind nun gesetzt und das gesamte Gebäude ist nun geschlossen. Jetzt kümmern wir uns um den Innenausbau des neuen Porsche Zentrums.

Kraftstoffverbrauch und Emissionen

911 Carrera S (WLTP)*
11,1–10,1
l/100 km
251–229
g/km

911 Carrera S (WLTP)*

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Verbrauch kombiniert: 11,1–10,1 l/100 km
CO2-Emission kombiniert (WLTP): 251–229 g/km
Taycan 4S (WLTP)*
24,1–19,8
kWh/100 km
0
g/km
370–512
km

Taycan 4S (WLTP)*

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Stromverbrauch kombiniert (WLTP): 24,1–19,8 kWh/100 km
CO2-Emission kombiniert (WLTP): 0 g/km
Reichweite kombiniert (WLTP): 370–512 km
Taycan 4S Cross Turismo (WLTP)*
24,8–21,3
kWh/100 km
0
g/km
415–490
km

Taycan 4S Cross Turismo (WLTP)*

Kraftstoffverbrauch/Emissionen*
Stromverbrauch kombiniert (WLTP): 24,8–21,3 kWh/100 km
CO2-Emission kombiniert (WLTP): 0 g/km
Reichweite kombiniert (WLTP): 415–490 km